Stadt Münnerstadt Stadt Münnerstadt

Stadt Münnerstadt

Muennerstadt_JubLogo_CMYK_quer.jpg

Meldungen

Erster Bürgermeister Michael Kastl

Weihnachtsgruß des Bürgermeisters

21.12.2020: Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Jahr 2020, das doch eigentlich ein Festjahr für die Stadt Münnerstadt werden sollte, liegt hinter uns, und wir alle reiben uns überrascht und auch sorgenvoll die Augen. Völlig unerwartet ist eine weltweite Katastrophe über uns hereingebrochen und hat unser Leben von Grund auf verändert. Das tückische an dieser Pandemie ist, dass sie sich von dem nährt, das für uns, vor allem auch in der Advents- und Weihnachtszeit, am wichtigsten ist: der zwischenmenschlichen Nähe.
SuedLink-Logo.jpg

SuedLink: Ankündigung von Kartierungsarbeiten in der Stadt Münnerstadt

16.12.2020: Die Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW GmbH und TenneT TSO GmbH planen in ihren jeweiligen Zuständigkeitsbereichen den Bau der erdverlegten Gleichstrom-Verbindung SuedLink. Am 30.10.2020 hat die Bundesnetzagentur die Bundesfachplanung für den Abschnitt D (Gerstungen bis Arnstein/Bergrheinfeld West) von SuedLink nach § 12 Netzausbaubeschleunigungsgesetz (NABEG) abgeschlossen. Im Zuge des Planfeststellungsverfahrens finden Kartierungsarbeiten statt. Die biologischen Kartierungen dienen der Ermittlung und Erweiterung der Datengrundlage, um die Vereinbarkeit des Gesamtvorhabens mit dem Natur- und Artenschutz zu prüfen. Die gewonnenen Daten und deren fachliche Bewertung sind Bestandteil der sogenannten Unterlagen nach §21 NABEG. Mit den geplanten Untersuchungen ist keine Festlegung für einen Leitungsverlauf verbunden.
Erdkabeltrommel.jpg

SuedLink: Ankündigung von Kartierungsarbeiten in der Stadt Münnerstadt - Anpassungen der Probeflächen und Kartierzeiträume

31.07.2020: Die Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW GmbH und TenneT TSO GmbH planen in ihren jeweiligen Zuständigkeitsbereichen den Bau der erdverlegten Gleichstrom-Verbindung SuedLink. Aktuell finden bereits Vorarbeiten für die Planfeststellung statt. In diesem Zusammenhang sind zur Ermittlung und Erweiterung der Datengrundlage biologische Kartie-rungen geplant, um die Vereinbarkeit des Vorhabens mit dem Natur- und Artenschutz zu prüfen.