AUSVERKAUFT - Lizzy Aumeier und die weißen Lilien

AUSVERKAUFT - Das Damensalonorchester „Lizzy und die weißen Lilien“ gibt sich die Ehre mit seinem neuen Programm „Küss die Hand“ eine Hommage an Johann Strauss Vater und Sohn eine brillante Mischung aus Konzert, Kabarett und Musiktheater.
Alte Aula Münnerstadt
Stenayer Platz 2
97702 Münnerstadt

!!! AUSVERKAUFT !!! AUSVERKAUFT !!! AUSVERKAUFT !!! AUSVERKAUFT !!!

Das Damensalonorchester „Lizzy und die weißen Lilien“ gibt sich die Ehre mit seinem neuen Programm „Küss die Hand“ eine Hommage an Johann Strauss Vater und Sohn eine brillante Mischung aus Konzert, Kabarett und Musiktheater. Weltberühmte Melodien wie „Die schöne blaue Donau“, die Ouvertüre zu „Zigeunerbaron“, „Rosen aus dem Süden“ und viele andere wunderschöne Kompositionen werden zu Gehör gebracht. Bewegende Fragen werden gelöst, wie etwa: Wäre Johann Strauss heute berühmter als ABBA? War Vater oder Sohn Strauss bei der Frauenwelt beliebter? Wie entstand der Kaiserwalzer? War Sissi eine heimliche Geliebte von Johnny S.? Fünf umwerfende Solistinnen bieten dies alles dar. Ein einzigartiges Ensemble mit großem Können und viel Selbstironie und Charme!

Karten und Info:

VVK 20,-- | 18,-- €, AK 24,-- | 22,--

Touristen-Information Münnerstadt | Deutschherrnstr. 18 | 97702 Münnerstadt

09733 / 787 482 oder info@muennerstadt.de

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.